Programs in Costa Rica

Freiwilligenarbeit in Costa Rica

Klein aber oho! Diese Aussage trifft auf dieses winzige aber doch so wunderschöne und vielfältige mittelamerikanische Land am besten zu. Eingebettet zwischen der Karibik und dem Pazifik und zählt das Land nur knappe 5 Mio Einwohner, die den Spitznamen „Ticos“ haben. In den letzten Jahrzehnten hat sich Costa Rica zu einem wahren Hotspot für Freiwilligenarbeit in Lateinamerika gemausert. Nicht ohne Grund! Denn Costa Rica bietet neben einzigartiger Natur und netten Menschen auch ein ganz besonderes Flair für Weltenbummler, Aussteiger, Surfer und Volunteers. „La pura vida“ – das ist das Motto der Costaricaner und bedeutet so viel wie „pures Leben“. Dieser relaxten und lockeren Lebenseinstellung begegnet man tatsächlich im ganzen Land und sie ist die beste Voraussetzung für jung und alt aus aller Welt, um neben der wichtigen Rolle als freiwilliger Helfer in Costa Rica auch Spass zu haben, Abenteuer zu erleben, Spanisch zu lernen und das ganzjährig tolle Klima zu geniessen.

 

Was spricht für Costa Rica als Zielland für eine Freiwilligenarbeit?

Costa Rica ist bekannt für seine Traumstrände sowohl im Osten am Karibikstrand als auch im Westen an der Pazifikküste. Das Landesinnere lockt mit einer lieblichen wunderschönen Berglandschaft, mit Vulkanen und immergrünem Regenwald. Eine der Hauptattraktionen sowohl für Besucher als auch für Freiwillige sind die zahllosen Wildtiere, die man in Costa Rica aus nächster Nähe beobachten kann.

Umwelt- und Artenschutz haben in Costa Rica einen sehr hohen Stellenwert, so nennt das Land über 20 Nationalparks sein Eigen und das auf einer verhältnismässig kleinen Fläche von nur 51.000 km² (ungefähr die Fläche von Niedersachsen). Insgesamt stehen rund 27% der Landesfläche von Costa Rica unter Naturschutz - das ist so viel wie in keinem anderen Land! Es ist also auch nicht verwunderlich, dass Costa Rica Volontären aus dem Ausland eine Vielzahl an Möglichkeiten gibt in lokalen Umweltschutz- und Tierschutzprojekten mitzuwirken.

 

Warum soll ich als Freiwilliger in Costa Rica arbeiten?

Viele der lokalen Hilfsprojekte setzen auf die Mitarbeit von Ausländern, die sich im Rahmen eines internationalen Freiwilligendienstes unterstützend einbringen. Ohne diese wertvolle Hilfe könnten viele Freiwilligenprojekte nicht dauerhaft bestehen, denn Arbeitskraft und finanzielle Mittel sind rar und schwer zu beschaffen. Mit einer Freiwilligenarbeit in Costa Rica kannst du also wirklich etwas bewegen, zum Artenschutz beitragen oder soziale Hilfsprogramme für Kinder und Jugendliche unterstützen.

Mit deinem freiwilligen Engangement hilfst du nicht nur anderen sondern auch dir selbst! Wie das? Die Antwort ist ganz einleuchtend, denn durch einen Freiwilligendienst in Costa Rica erweiterst du deinen persönlichen Horizont, machst Lebenserfahrung im Ausland, eignest dir neue Fähigkeiten an und du hast die Möglichkeit ein absolutes Traumland zu erkunden.

Die Arbeit als Volunteer kann einen wichtigen Mehrwert für deinen Lebenslauf und zukünftigen Karriereweg bedeuten. Warum? Es mag vielleicht auf den ersten Blick nicht so logisch klingen, denn du arbeitest ja nicht in deinem (gewünschten) Fachbereich. Bei einem Freiwilligendienst geht es aber auch vielmehr um die sogenannten „soft skills“ also bestimmte Charaktereigenschaften, die du mit einem Auslandsaufenthalt unter Beweis stellst. In der heutigen globalisierten Welt schätzen Arbeitgeber, neben praktischem Know-how, Eigenschaften wie Toleranz, Anpassungsfähigkeit, interkulturelles Verständnis und Teamgeist. Und genau diese Fähigkeiten erwirbst du bei deiner Auslandserfahrung als Freiwilliger!

 

Welche Arten der Freiwilligenarbeit gibt es in Costa Rica?

Helfende Hände von engagierten Freiwilligen werden in Costa Rica in verschiedenen Bereichen benötigt. Die Möglichkeiten sich als Volontär in Costa Rica einzubringen sind vielfältig. Wenn dir das Wohl der Mitmenschen und humanitäre Hilfe besonders am Herzen liegen, dann stehen dir soziale Hilfsprojekte, die sich um Kinder und Jugendliche aus gesellschaftlichen Risikogruppen kümmern, Freiwilligenprogramme im Gesundheitsbereich in Krankenhäusern oder in Rehabilitationszentren für Behinderte und Freiwilligenprojekte im Bereich Bildung an costaricanischen Schulen zur Verfügung.

Die Natur ist Costa Ricas grösster Schatz und mittels diverser Umweltschutzprojekte werden sowohl private als auch staatliche Naturschutzgebiete erhalten und gefördert. Für naturverbundene Freiwillige die Interesse am Erhalt der Mutter Erde mitzuwirken ist diese Art der Freiwilligenarbeit besonders attraktiv. Die Artenvielfalt in Costa Rica ist eine der grössten weltweit und selbst in diesem kleinen Land hat mal als Freiwilliger die Chance in verschiedenen Vegetationszonen zu leben und zu arbeiten.

Ist der Tierschutz ein Thema, was du schon immer einmal tatkräftig unterstützen wolltest? Dich macht die rücksichtslose Ausbeutung von hilflosen Tieren wütend und du möchtest mithelfen etwas dagegen zu tun? Dann bist du in einem der Tierschutzprojekte in Costa Rica sehr gut aufgehoben. In Tierauffangstationen im ganzen Land werden Wildtiere gepflegt und rehabilitiert. Viele wurden vom Zoll wegen illegalem Tierhandel konfisziert, aber auch Tiere, die verletzt oder unterernährt gefunden werden, finden in den Auffangstationen ein vorübergehendes oder dauerhaftes Zuhause.

Ein absoluter Spitzenreiter unter den Freiwilligen in Costa Rica sind die Freiwilligenprojekte zum Schutz von Meeresschildkröten. Diese kommen sowohl an den Pazifik- als auch Karibikstrand, um dort zu nisten. Wer einmal live erlebt hat, was für eine unbeschreiblich aufregende Erfahrung es ist, diese riesigen Lebewesen langsam aus dem Meer kriechen zu sehen, sie dann zu beobachten wie sie mühevoll ein grosses Erdloch in den Sand buddeln und anschliessend bis zu 60 Eier ablegen, kann verstehen wieso die Freiwilligenarbeit mit Meeresschildkröten unter Volunteers so beliebt ist. In diesen Freiwillienprojekten kann man hautnah miterleben, wie die kleinen Schildis schlüpfen und anschliessend ihren Weg ins Meer suchen. Die Meereschildkröten haben auf jeden Fall etwas mystisches und diese Freiwilligenarbeit geht definitiv unter die Haut.

 

Welches Freiwilligenprojekt ist das Richtige für mich?

Bei einer so grossen Vielfalt an Freiwilligenprojekten fällt dir die Entscheidung sicherlich schwer! Bevor du dich festlegst, werde dir zuerst einmal klar darüber, wo deine eigenen Stärken und Interessen liegen. Was sind deine Fähigkeiten und Kenntnisse, die du am besten einbringen könnest? Welchen guten Zweck findest du besonders unterstützenswert? Wenn du deine Hilfe und Zeit verschiedenen Projekten „schenken“ möchtest, mach dir darüber Gedanken, ob eine Kombination von verschiedenen Freiwilligenprogrammen oder unsere Erlebnis Angebote in Costa Rica das Beste für dich wären. So hilfst du mehr – erlebst mehr – und sparst sogar noch Geld!

Die Freiwilligenprogramme, die du in Costa Rica auf unserer Homepage findest, sind alle bewährte Projekte. Sie werden von uns bzw. unseren Leuten vor Ort regelmässig besucht und bewertet. In jeder Programmbeschreibung findest du ausführliche Informationen zum Projekt, zu den Aufgaben, die die Freiwilligen ausüben, zur Art der Unterbringung und Verpflegung, die Projektlage, und viele andere nützliche Hinweise. In den Quick Facts haben wir für unsere Freiwilligen übersichtlich die Rahmendaten zusammengefasst, damit du auf einen Blick sehen kannst, ob das Projekt deinen Wunschkriterien entspricht.

Freiwilligenarbeit in Costa Rica kann auch im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ), eines Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) oder einem Gap Year stattfinden.

 

Freiwilligenprojekte in Costa Rica bieten wir in folgenden Bereichen an:

Freiwilligenarbeit an einer Sonderschule in San José
Freiwilligenarbeit in einem Kinderheim
Freiwilligenarbeit in einem Kindergarten
Freiwilligenarbeitin einer Kindertagesstätte
• Freiwilligenarbeit in einer Grundschule
• Freiwilligenarbeit mit Wildtieren
• Freiwilligenarbeit in einem Naturreservat
Freiwilligenarbeit in einem Wildschutzgebiet
Freiwilligenarbeit in einem Nationalpark
Freiwilligenarbeit Umweltschutz im Regenwald
Freiwilligenarbeit in Landwirtschaft und Tierschutz
Freiwilligenarbeit in einer Tierauffangstation
• Freiwilligenarbeit mit Meersschildkröten am Karibikstrand
• Freiwilligenarbeit Meersschildkröten retten am Pazifikstrand
• Freiwilligenarbeit mit Papageien
Freiwilligenarbeit auf einer ökologischen Farm
Freiwilligenarbeit in einer Selbstversorger-Gemeinde

Alle Freiwilligenprojekte, die in Costa Rica zur Verfügung stehen, kannst du hier einsehen: Freiwilligenarbeit in Costa Rica

 

Wo sind die Projektstandorte für einen Freiwilligendienst in Costa Rica?

Soziale Hilfsprojekte, die sich dem Wohl von Kindern, Jugendlichen, Behinderten oder alten Menschen widmen, stehen vor allem in den Städten zur Verfügung, in erster Linie in San José. Die Landeshauptstadt liegt im Landesinneren und verfügt über sehr gute Verkehrsanbindung in alle Landesteile. Freiwillige am Einsatzort San José haben somit viele Möglichkeiten an den freien Tagen stückchenweise das Land zu erkunden. Freiwilligenarbeit an Schulen ist nicht nur in San José sondern auch an so traumhaften Orten wie Samara Beach möglich. Dort lässt sich der Traum von einem Freiwilligeneinsatz für Kinder direkt am Strand mit ganzjährig herrlichen Temperaturen sehr gut verwirklichen.

Ökologische Freiwilligenprojekte sind über das ganze Land verteilt und jede Region weist eine andere Vegetationszone auf, was die Kombination von Freiwilligenarbeit in Nationalparks an verschiedenen Standorten besonders attraktiv und reizvoll macht.

Die Freiwilligenprojekten im Bereich Tierschutz befinden sich hauptsächlich im Landesinneren, teilweise nur wenige Kilometer vom Meer entfernt. Die Freiwilligenprojekte sind meist an Standorten mit üppiger Natur, oft mitten im Regenwald, wo sich die einheimischen Tiere am wohlsten fühlen und unter geeigneten Voraussetzungen gehalten und rehabilitiert werden können.

Last but not least, die Meerschildkröten-Projekte! Die Standorte für diese Freiwilligenprojekte wählen nicht die Projektleiter sondern die Schildkröten selbst. Denn sie kommen nur an bestimmte Strandabschnitte, Jahr für Jahr, um dort ihre Eier abzulegen. Freiwillige Helfer können zwischen Einsatzorten sowohl an der Karibikküste als auch am Pazifikstrand wählen.

 

Welche Sprachkenntnisse brauche ich für einen Freiwilligendienst in Costa Rica?

Stell dir vor du möchtest auf deiner Auslandsreise so viel wie möglich mit Einheimischen in Kontakt kommen, ihre Mentalität verstehen, in deinem Freiwilligenprojekt viel bewirken und die Landeskultur kennen lernen. Hierfür ist eine Kommunikationsgrundlage das A und O! In einem Land zu leben, dessen Landessprache du nicht sprichst, kann sehr schnell frustrierend sein. Unser Tipp für alle Freiwilligen, die in Costa Rica an einem Auslandsaufenthalt teilnehmen möchten: Lernt spanisch! Am besten in einem Spanischkurs in Costa Rica selbst, denn es stehen dir tolle Sprachschulen zur Auswahl. Sprachschüler können entweder in der aufregenden Hauptstadt San José die Schulbank drücken oder direkt am Strand in Tamarindo oder Samara Spanisch lernen.

Ein Spanischkurs in Costa Rica erleichtert dir auch den Einstieg in das Land, du kommst schneller mit dem Kulturschock klar und findest sofort Anschluss an Gleichgesinnte und kannst Freundschaften fürs Leben schliessen.

Noch ein Hinweis für diejenigen, die wir immer noch nicht davon überzeugen konnten, spanisch in Costa Rica zu lernen: In viele Freiwilligenprojekten wird auch englisch gesprochen, vor allem unter den Freiwilligen. Keine Spanischkenntnisse ist kein Ausschlusskriterium für eine Freiwilligenarbeit in Costa Rica, aber ratsam ist es allemal zumindest Grundkenntnisse zu haben.

• Spanischkurs in San José
Spanischkurs in Tamarindo
Spanischkurs in Sámara
Interaktiv
facebook  twitter


Wirf doch auch einen Blick auf unsere Facebook Fanseite oder unsere letzten Nachrichten
auf Twitter.

 

Reiseversicherung

Schon eine Auslands-
Versicherung im Gepäck?

Weitere Infos

Hast du Fragen?
Wir beraten dich gern!

Ruf einfach an:

(+49) 7735 425 339
(+56-2) 2819 8274

oder schreib uns eine

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   (+56-2) 2819 8274   |   (+1) 954 762 7607   |   (+49) 7735 425 339    |    Call

©2015 - South America Inside Ltd. - Holanda 100, Oficina 805 / Providencia / Santiago / Chile