All Posts by Marion Ruhland

About the Author

Freiwilligenarbeit in einem Frauenhaus

Quito als erste Weltkulturerbestadt der Welt ist wahrhaftig eine interessante und aufregende Stadt. Sie lockt das ganze Jahr über Touristen aus aller Herren Länder an. Leider nicht für alle Bewohnerinnen ist das Leben in Quito einfach, denn viele einheimische Frauen erfahren hinter verschlossenen Türen häusliche Gewalt.

Read more

Jetzt noch schnell die alten Preise sichern!

Schau dich um und such dir dein Traumreiseziel für 2023 aus: Egal ob Sonne in Costa Rica, chilliges Leben in Kolumbien oder wilder Wind in Patagonien, bei unserer großen Vielfalt wirst du bestimmt das passende Auslandsprogramm finden.

Read more

Chiles Perlen an einem Band – von Nord nach Süd

Chile versammelt auf seinen etwa 4.300km Länge fast alle Klimazonen der Welt: Von Wüste über Hochgebirge, mediterran anmutende Täler, dichte Urwälder bis hin zu tundraartigen Steppen und eisigen Gletschern ist alles dabei, inklusive fast 3000 Vulkane und eine scheinbar endlose Küstenlinie mit einsamen Buchten und wahlweise wilden Klippen oder ruhigen Stränden.

Read more

Alinas Eltern sagen Danke :-)

Zuerst Danke euch beiden für die tolle Organisation, die beruhigenden Gespräche und die professionelle Abwicklung. Wir haben euch schon an Freunde weiter empfohlen.

Read more

Was sagt Nele über ihr Pflegepraktikum?

Sehr lange habe ich nach einem Pflegepraktikum im Ausland gesucht. Ich war schon ganz verzweifelt, denn entweder bekam ich überhaupt keine Antwort oder eine Absage, teilweise auch pandemie-bedingt. Als ich dann auf South America Inside stieß ging alles ganz rasch und reibungslos.

Read more

Farm Stay auf einer Familien-Ranch

Einmal so richtig tief Landluft schnuppern! Das ist bei diesem herrlichen Farm Stay Projekt inmitten der idyllischen Landschaft von Südchile möglich. Hier kannst du voll und ganz in das traditionelle chilenische Landleben abtauchen und viel über die Kultur und Traditionen lernen.

Read more

Freiwilligenarbeit auf einer Eco Farm

Die Eco Farm ist ein Ort, an dem Nachhaltigkeit, gesundes Leben, Gemeindearbeit, alte Maya Traditionen und Umweltschutz groß geschrieben werden. Es verbindet auf wunderbare Weise Aspekte der alten Maya-Kultur mit den Herausforderungen der modernen Gesellschaft.

Read more

Blätter gegen Höhenkrankheit

Wer die Anden bereist, wird früher oder später an Orte über 2000 Höhenmeter kommen, wo das Risiko besteht, an Höhenkrankheit zu leiden. Die Symptome sind am häufigsten Kopfschmerzen, gefolgt von Übelkeit, Appetitverlust, Schwächegefühlen und Schwindel sowie Atemnot.

Read more

Sprachkurs in Sucre – und dann ab in den Dschungel!

In der Abgeschiedenheit des Amazonasurwaldes arbeiten wir mit einer indigenen Gemeinde zusammen, die sich dort ihre althergebrachte Lebensweise bewahrt hat und bis heute ihre Traditionen pflegt. Gleichzeitig sind die Gemeindemitglieder so weltoffen und wissbegierig, dass sie gerne Freiwillige aus anderen Ländern für eine Weile bei sich aufnehmen.

Read more

Freiwilligenarbeit im Tierschutz

Die Covid Pandemie scheint sich so langsam aber sicher dem Ende zuzuneigen, reisen ist vielerorts wieder ganz normal möglich und die Nistsaison für Meeresschildkröten wird bald beginnen. Auch startet die Saison für die Aufzucht von Wildtieren und damit leider auch der Handel mit exotischen Jungtieren.
Es gibt also keine bessere Zeit, als sich jetzt noch schnell für Freiwilligenarbeit im Tierschutz in Lateinamerika anzumelden.

Read more
1 2 3 19