Spanischkurs in Antigua

Spanischkurs in Antigua
Program Facts
GL-CS100
Guatemala
Sprachkurs

Weitere Informationen »»

Lerne Spanisch in einer historischen Kolonialstadt, die bereits im Jahr 1979 zum UNESCO Kulturerbe erklärt wurde. Das ganzjährig angenehme Klima trägt dazu bei, dass dieser Ort für einen Sprachkurs das ganze Jahr über bestens geeignet ist.

Die wohl berühmteste Stadt Guatemalas wurde im frühen 16. Jahrhundert von den Spanieren gegründet und auf 1.500 Metern über dem Meerespiegel erbaut. Öffentliche Gebäude, Kirchen, Klöster und alte Wohnhäuser sind Zeichen der barocken Architektur und des Wohlstands von Antigua in früheren Zeiten. Heute zählt Antigua rund 35.000 Einwohner und bleibt daher von der Grösse sehr überschaubar.

Umringt von drei beeindruckenden Vulkanen behält Antigua seinen ursprünglichen Charme und präsentiert sich dem Besucher mit Strassen aus Kopfsteinpflastern und Architektur im spanischen Kolonialstil. Antigua ist auch das Zentrum der wichtigsten Keramikproduktionsstätte in Guatemala, was der Stadt zu ihrer Bekanntheit und Blüte verholfen hat. Die Produktionstechnik wurde im 16. Jahrhundert von Spanien überliefert.

Das Wetter in Antigua ist das ganze Jahr über sehr angenehm. Aufgrund der Höhenlage ist es im Sommer in der Stadt nicht allzu heiss oder feucht, sondern erfrischend warm. Von Mai bis September herrscht in Antigua Regenzeit und es kommt fast jeden Tag zu Regenschauern, was angesichts der angenehmen Temperaturen aber nicht weiter stört.

Antigua beherbergt eines der landesweit angesagtesten und grössten Festivals: Semana Santa („Karwoche"). Im Laufe dieser Woche gibt es feierliche Prozessionen durch die Stadt und lokale Künstler übersäen die Stadt mit wunderschönen Blumenteppichen mit zumeist religösen Szenen.

Landesinformationen Guatemala

Auslandsaufenthalt in Guatemala
Warum eine Sprachreise nach Guatemalam machen? Lies hier mehr über Land und Leute und erfahre, warum Guatemala genau richtig für einen Auslandsaufenthalt in Südamerika ist.

 

Die Spanischschule in Antigua liegt an einem wunderschönen Ort. Antigua gilt als die Hauptstadt des Tourismus in Guatamala und bietet den perfekten Ausgangsort, um einen Aufenthalt in Guatemala mit der notwendigen sprachlichen Grundlage zu starten.

Der Unterricht ist auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Schülers ausgerichtet. Alle Kurse werden dynamisch gestaltet und es werden sowohl praktische als auch kommunikative Methoden angewendet, um die spanische Sprache auf eine ungezwungene und sehr natürliche Art und Weise zu lernen und zu üben.

Die Sprachschule in Antigua hat seit ihrer Gründung im Jahr 2002 unzählige Sprachschüler aus der ganzen Welt an die spanische Sprache und die Kultur in Guatemala herangeführt und ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt ermöglicht.

Zusätzlich zu dem Spanischkurs werden unterschiedlichste kulturelle Aktivitäten und Ausflüge in die umliegenden Gegenden angeboten, denn unsere Philosophie ist, dass zum Erlernen einer Fremdsprache auch immer ein Verständnis für die Kultur und Geschichte des Landes gehört.

Erfahrungen Auslandsaufenthalt in Guatemala

Erfahrungen von Teilnehmern
Hier kannst du den Erfahrungsbericht von Stefanie lesen und erfahren wie es ihr in Guatemala ergangen ist.

 


Landesinformationen Guatemala

Auslandsaufenthalt in Guatemala
Warum für einen Auslandsaufenthalt nach Guatemala? Lies hier mehr über Land und Leute und erfahre, warum Guatemala genau richtig für einen Aufenthalt in Lateinamerika ist.

 

Gruppenkurs:
Der Kurs umfasst 20 Unterrichtsstunden pro Woche, aufgeteilt in vier Spanischstunden pro Tag von Montag bis Freitag. Die Grösse des Gruppenkurses wird mit maximal fünf Schülern klein gehalten, um homogene Gruppen und schnelle Lernerfolge zu erzielen. Im Jahresdurchschnitt beträgt die Schüleranzahl im Gruppenkurs allerdings nur drei Schüler. Das Lernen in einer Gruppe mit Gleichgesinnten ist eine wunderbare Form um stets motiviert zu bleiben, andere Leute kennen zu lernen und die Sprache anzuwenden.
(Hinweis: Im Fall, dass die Mindestzahl von zwei Schülern des gleichen Schwierigkeitgrades pro Gruppe nicht erreicht wird, werden stattdessen 15 Einzelstunden pro Woche erteilt.)

Intensivkurs:
Dieser Kurs ist eine Kombination aus dem Gruppenkurs und em Einzelkurs. Er eignet sich besonders für Spanischschüler, die Interesse haben, die Sprache so schnell wie möglich zu lernen und sowohl gerne in der Gruppe als auch im Einzelunterricht lernen. Die Privatstunden dienen dazu, in der Gruppe Erlerntes zu vertiefen und persönliche Schwachstellen oder Schwierigkeiten so schnell wie möglich auszugleichen.

Einzelkurs:
Manche Schüler lernen am Besten, wenn sie die volle Aufmerksamkeit des Lehrers für sich geniessen. Der Lernstoff wird an dein individuelles Sprachniveau, deine Bedürfnisse und Interessen angepasst. So kann zum Beispiel verstärkt auf Grammatik oder Konversationstraining, das Bearbeiten von bestimmten Themengebieten oder dem Ausfeilen von Schwachstellen eingegangen werden.

Die Lehrer sind sehr qualifiziert, verfügen über eine Universitätsausbildung und jahrelange Erfahrung im Unterrichten von Spanisch als Fremdsprache. Sie wissen, was einen guten und unterhaltsamen Unterricht ausmacht. Die Unterrichtseinheiten decken im Wesentlichen folgende Bereiche ab: Grammatik, praktische Übungen und Konversationstraining.

 

Eckdaten der Spanischkurse in Antigua, Guatemala:

Buchungs-Nr.

GL-CS100

Kursbeginn

Immer montags für alle Schwierigkeitsstufen

Mindestdauer

2 Wochen

Sprachniveaus

6 Schwierigkeitsstufen gemäss CEFR (Common European Framework of References)

Lehrer

Spanisch Muttersprachler

Dauer Kursstunde

50 Minuten

Gruppengrösse

Mindestens 2, maximal 5 Schüler

Gruppenkurs

20 Stunden/Woche

Intensivkurs

30 Stunden/Woche (20 Std. Gruppenunterricht, 10 Std. Privatkurs)

Einzelkurs

20 Stunden/Woche

Einteilung nach Sprachniveau

Am ersten Schultag wird ein Einstufungstest zur Ermittlung deiner Sprachkenntnisse gemacht, dieser dient zur Einteilung in das entsprechende Sprachniveau.

Sprachzertifikat

Wird am Ende des Kurses ausgestellt und bestätigt das erreichte Sprachniveau.

Freizeitaktivitäten

Werden regelmässig angeboten (z.B. Kochkurse, Tanzkurse, Ausflüge, Sport, Grammatik Workshops, Konversationsübungen, etc.). Einige Aktivitäten und Ausflüge erfordern eine Zuzahlung vor Ort.

Internet

Computerraum und Internet WIFI an der Schule vorhanden.

Ein wichtiger Bestandteil des Sprachkurses in Guatemala ist eine gemütliche Unterkunft, damit du dich auch weit weg von daheim wie zuhause fühlst. Unsere Unterkünfte wurden sorgfältig ausgewählt und entsprechen dem Wohnstandard der Mittelschicht in Guatemala.

Dir stehen zwei Wohnoptionen zur Auswahl: eine einheimische Gastfamilie oder ein Einzelzimmer in einem der schönen Gästehäuser von Antigua.

Das Leben in einer typischen guatemaltekischen Gastfamilie ermöglicht dir, deine Spanischkenntnisse tagtäglich in die Praxis umzusetzen und in den Genuss von landestypischen Speisen zu kommen. Du bekommst ein Einzelzimmer und darfst selbstverständlich alle gemeinschaftlichen Räume, wie Küche, Wohn- und Esszimmer mitbenutzen. Die Unterkunft in der Gastfamilie beinhaltet Vollpension, was drei reichhaltigen Mahlzeiten pro Tag entspricht (ausgenommen sonntags).

Alternativ stehen Zimmer in schönen Gästehäusern zur Verfügung, was für jene Schüler geeignet ist, die lieber etwas unabhängiger sein möchten. In dem Gästehaus triffst du auf Globetrotter aus der ganzen Welt und findest sicherlich sofort Anschluss an einen Freundeskreis für gemeinsame Unternehmungen in der Freizeit. Es steht dir ebenfalls ein Einzelzimmer zur Verfügung und du hast Zugang zu einer Gemeinschaftsküche zum Zweck der Selbstverpflegung.

Unser Spanischkurs-Angebot in Antigua enthält:
  Beratung durch unsere erfahrenen Mitarbeiter
  Erstklassiger Spanisch-Sprachkurs
  Unterrichtsmaterial
  Einstufungstest
  Getränke, Tee, Kaffee während der Schulpausen
  Freizeitkalender mit einigen kostenlosen Aktivitäten
  Programm-Handbuch Guatemala
  Ansprechpartner vor Ort
  24-Stunden-Notfallnummer
  Internetzugang in der Schule
  Sprachzertifikat
  Information zu einer passenden Auslandsreisekrankenversicherung
  Flugbuchungsservice (optional und kostenlos)

Sofern gebucht:
  Einzelzimmer bei Gastfamilie (Vollpension ausser sonntags)*
  Einzelzimmer in Gästehaus (ohne Verpflegung)*
  Flughafenabholung
*Unterkunft gemäss Buchung

Nicht im Preis inbegriffen:
  Flug
  Reisekrankenversicherung
  Fahrten mit öffentl. Verkehrsmitteln vor Ort

Unsere Preise:

Programmgebühr bei

2
Wochen

3
Wochen

4
Wochen

Zusatz-
woche

Gruppenkurs
(20 Std. / Wo.)

220 €

330 €

440 €

110 €

Intensivkurs
(20+10 Std. / Wo.)

300 €

450 €

600 €

150 €

Einzelkurs
(20 Std. / Wo.)

300 €

450 €

600 €

150 €

Gastfamilie
(Vollpension)

210 €

315 €

420 €

100 €

Gästehaus
(Selbstverpflegung)

250 €

375 €

500 €

120 €

Zuzüglich wird eine Einschreibegebühr von einmaligen 20 € fällig.

 

Optional buchbar:

Flughafenabholung

30 €

Reisekranken-
versicherung

ab 1,55 €/Tag



Feiertage 2017:
Jan 01, Apr 13 + 14, Mai 01, Jul 25, Sept 15, Nov 01, Dez 24 + 25, Dez 31
Die Unterrichtsstunden werden nicht nachgeholt.


Anmerkung:
Eine Woche entspricht 7 Tagen und 6 Nächten.

Antigua in GuatemalaAntigua in GuatemalaAntigua in GuatemalaAntigua in GuatemalaAntigua in GuatemalaAntigua in GuatemalaAntigua in GuatemalaAntigua in Guatemala

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   (+56-2) 2819 8274   |   (+1) 954 762 7607   |   (+49) 7735 425 339    |    Call

©2017 - South America Inside - Av. Holanda 100, Oficina 805 / Providencia / Santiago / Chile