Artenschutz im Regenwald

Artenschutz im Regenwald
Program Facts
EC-WN109
Ecuador
Freiwilligenarbeit
Weitere Informationen »»

Buchungs-Nr.

EC-WN109

Programmart

Freiwilligenarbeit, Tierschutz

Ort

Puyo, Ecuador

Tätigkeiten

Füttern der Tiere, Instandhaltung und Reinigung des Zentrums und Gelände, Arbeiten im Gewächshaus, Erstellung und Aktualisierung des Tierverzeichnisses, Englisch-Unterricht für Schüler einer örtlichen Schule, etc. Genaue Tätigkeiten werden vor Ort besprochen und hängen von dem individuellen Profil jedes Freiwilligen ab.

Arbeitszeiten

4 bis 6 Stunden/Tag, 2 Tage frei pro Woche (nicht unbedingt am Wochenende)

Programmbeginn

Ganzjährig an jedem Wochentag möglich

Dauer

Mindestens 2 Wochen

Mindestalter

17 Jahre

Sprache

Spanisch (mittlere Kenntnisse) / Schaue dir hier unsere Spanischkurse in Südamerika an!

Voraussetzungen

Keine besonderen Vorkenntnisse erfordert

Unterkunft

Mehrbettzimmer im Freiwilligenhaus

Verpflegung

3 Mahlzeiten pro Tag

Lage

ca. 2 Stunden von Baños und knapp 6 Stunden mit dem Bus von Quito, der Hauptstadt Ecuadors, entfernt

Klima

Das Klima in Puyo ist ganzjährig tropisch-feuchtwarm. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei ca. 21° C.

Impfempfehlung

Keine besonderen Impfvorschriften; bitte frage deinen Arzt um Rat.

Internet*

Internetcafés gibt es in Puyo (45 Min. mit dem Bus) oder in Santa Clara (30 Min.)

Besondere Hinweise

Buche einen Abholservice von Puyo zur Projektstelle (15 USD) oder reise selbst an mit unserer ausführlichen Wegbeschreibung.

Betreuung vor Ort

Volunteer Koordinator im Projekt

24/7 Notfall-Nr.

Mit den Buchungsunterlagen erhältst du unsere 24-Stunden-Notfallnummer, unter welcher du uns im Ernstfall an 7 Tagen die Woche rund um die Uhr erreichen kannst.

Ins Reisegepäck

Bequeme Arbeitskleidung (bestenfalls wasserdicht), Handtücher, Mütze, Arbeitshandschuhe, lange und kurze Hosen, Sandalen, Gummistiefel sowie festes Schuhwerk, Taschenlampe, Sonnenbrille, Sonnen- sowie Mückenschutz

Anmeldung

Anmeldung jederzeit möglich, mindestens aber 4 Wochen vor Beginn
(Download Anmeldeformular)

Versicherung

Auslandskrankenversicherung für Ecuador obligatorisch!


*Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass in Lateinamerika, insbesondere in abgelegenen Gebieten, wo viele unserer Freiwilligenprojekte stattfinden, die Mobilfunk- oder Internetverbindung nicht immer zuverlässig und schnell funktioniert.

Direkt im ecuadorianischen Amazonasgebiet gelegen, widmet sich das ökologische Forschungs- und Bildungszentrum dem nachhaltigen und ökologischen Schutz der heimischen Tier- und Pflanzenwelt sowie der indigenen Bevölkerung. Im Zentrum wird westliches Wissen mit traditionellen Praktiken kombiniert, um eine nachhaltige Bewirtschaftung des Amazonasgebietes zu gewährleisten. Dank der langjährigen Tätigkeit des Zentrums sind die Projektverantwortlichen sehr erfahren und werden deinen Aufenthalt so einzigartig wie möglich gestalten. Ihr Wissen geben sie gerne an dich weiter und du wirst viel über das sensible und einmalige Ökosystem des Regenwaldes lernen.

Ziel des Projektes ist es, das ökologische Gleichgewicht in der Region durch die Beteiligung der einheimischen Bevölkerung zu verbessern. Diese haben hier im Amazonasgebiet bis vor einigen Jahren noch von der Jagd gelebt und dadurch irreversible Schäden im Ökosystem verursacht. Das Zentrum wurde daher gegründet, um die Tiere zu schützen, die Bevölkerung entsprechend aufzuklären und sie mit den Technologien des Biodiversitätsmanagements vertraut zu machen. 

Land EcuadorAuslandsaufenthalt in Südamerika
Warum für ein Auslandsprogramm nach Ecuador reisen? Lies mehr über das Land, seine (Ur-)Einwohner und die atemberaubende Artenvielfalt und erfahre, warum sich Ecuador für ein Auslandsabenteuer in Südamerika besonders gut eignet.

 

In dem Ökozentrum gibt es für unsere Freiwilligen immer was zu tun und deine Einsatzmöglichkeiten in der prächtigen Natur des Regenwaldes sind vielfältig und breit gefächert. Für Abwechslung ist also gesorgt und Langeweile gibt es nicht!

Deine Aufgaben könnten bespielsweise sein:
  Zubereitung von Nahrung und Füttern der Tiere
  Durchführung von Verhaltensanalysen der Tiere
  Säuberung der Gehege und Einrichtungen
  Erstellung und Pflege eines Tierverzeichnisses zur regelmässigen Bestandskontrolle
  Instandhaltung von Fusswegen

Normalerweise startet dein Arbeitstag zwischen 8:00 und 9:00 Uhr mit der Fütterung der Tiere. Anschliessend arbeitest du an einem der anderen anfallenden Projekte, wie oben erwähnt. Am Nachmittag gegen 15:00 oder 16:00 Uhr hilfst du bei anderen Projekten mit, wie z.B. der Instandhaltung der Einrichtung, Arbeiten im Gewächshaus, Aufbauarbeiten oder Erteilen von Englischstunden in einer ansässigen Schule. Pro Tag arbeitest du vier bis sechs Stunden, wobei du zwei Tage pro Woche frei haben wirst.

Die genaue Arbeitseinteilung wird vor Ort direkt mit dem Projektverantwortlichen abgestimmt. Dein Arbeitstag kann von dem oben beschriebenen Ablauf abweichen.

Bei diesem Projekt im Amazonasgebiet wohnst du im Volunteer House mit anderen Freiwilligen Helfern zusammen. Die Unterkunft hat fünf Mehrbettzimmer mit Stockbetten, zwei Badezimmer und eine Küche mit Kühlschrank. Es obliegt der Verantwortung der Freiwilligen, die Unterkunft und Küche sauber zu halten. Das Projekt stellt dir die Verpflegung in Form von drei Mahlzeiten pro Tag (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) zur Verfügung.

Unser Freiwilligendienst im Amazonas in Ecuador enthält:
  Beratung durch unsere erfahrenen Mitarbeiter
  Übersetzung der Anmeldeunterlagen
  Platzierung im Freiwilligenprojekt
  Einführungsgespräch vor Ort
  Programm-Handbuch
  Ansprechpartner vor Ort
  24-Stunden-Notfallnummer
  Mehrbettzimmer im Volunteer House (mit anderen Teilnehmern)
  3 Mahlzeiten pro Tag
  Transfer Puyo – Projektstandort im Amazonasgebiet (sofern gebucht)
  Information zu einer passenden Auslandsreisekrankenversicherung
  Flugbuchungsservice (optional und kostenlos)
  Teilnahmezertifikat

Nicht im Preis inbegriffen:
  Flug
  Reisekrankenversicherung
  Fahrten mit öffentl. Verkehrsmitteln vor Ort

Preise:

Programm / Dauer

2
Wochen

3
Wochen

4
Wochen

Zusatz-
woche

Volunteer House
(Vollpension)

580 €

790 €

1.000 €

210 €

Zzgl. Anmeldegebühr von 75 €.

 

Optional buchbar:

Flughafenabholung
(Busterminal Puyo - Projektstandort)

20 €

Reisekranken-
versicherung

ab 1,55 €/Tag



Anmerkung:
Eine Woche entspricht 7 Tagen und 6 Nächten.

Hast du Lust in Ecuador einen Freiwilligendienst zu leisten? Unser Freiwilligenprojekt in Ecuador hat dich dafür überzeugt? Du möchtest beim Erhalt des Regenwaldes mitwirken?

Mit einer Freiwilligenarbeit in Südamerika kannst du deinen Beitrag zum Pflanzen- und Tierschutz in Ecuador beitragen. Melde dich gleich an. Das Anmeldeverfahren zu unseren Freiwilligenprogrammen in Lateinamerika ist einfach und unkompliziert.

  Lade dir unser Anmeldeformular herunter und fülle es gründlich aus. Die Information auf der ersten Seite
   helfen dir bei der Vorgehensweise. 
  Sende das ausgefüllte Formular in einer E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt an deinen
   persönlichen Ansprechpartner bei South America Inside.
  Anhand deiner Anmeldeunterlagen überprüfen wir die Verfügbarkeit und reservieren deinen Platz im
   Freiwilligenprojekt in Ecuador.
  Anschliessend senden wir dir die Buchungsunterlagen zu. Verbindlich gebucht hast du dein
   Auslandsaufenthalt in Südamerika nach Zusendung des unterschriebenen Programmvertrags und
   nach Bezahlung der Programmkosten.

Und los geht‘s! Deine Freiwilligenarbeit in Ecuador kann starten!

Affe im RegenwaldEinheimische im RegenwaldprojektSpielen mit den AffenFrewillige Helfer in EcuadorHilf Tieren im RegenwaldHilf Tieren im RegenwaldArbeiten mit anderen Freiwilligen in EcuadorFreiwillige Helfer im RegenwaldHilf Tieren im RegenwaldSpass mit den einheimischen KindernAffe im RegenwaldAuf dem BootBio-garten im RegenwaldHilf Tieren im Regenwald
Dein Ansprechpartner
Julia Federmann
Julia Federmann
(+49) 7735 425 339
(14-23 Uhr dt. Zeit)
CallDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   (+56-2) 2819 8274   |   (+1) 954 762 7607   |   (+49) 7735 425 339    |    Call

©2017 - South America Inside - Av. Holanda 100, Oficina 805 / Providencia / Santiago / Chile