Regenwaldprojekt in Costa Rica

Freiwilligenarbeit im Regenwald
Program Facts
CR-WN106
Costa Rica
Freiwilligenarbeit
Weitere Informationen »»

Buchungs-Nr.

CR-WN106

Programmart

Freiwilligenarbeit, Naturschutz

Ort

Provinz Limon, Costa Rica

Tätigkeiten

Säubern und Anlegen von Waldwegen, Anfertigung und Anbringung von Wegmarkierungen, Wiederaufforstungsarbeiten, Einsammeln von Müll im Wald, Stall- und Pferdepflege, administrative Aufgaben, Betreuung von Gästen, Begleitung von Exkursionen

Arbeitszeiten

Ca. 7 Stunden/Tag, von Montag bis Freitag

Programmbeginn

Ganzjährig an jedem Montag möglich; Anreise nach Costa Rica an jedem Tag möglich (Übernachtungen in San Jose)

Dauer

Mindestens 3 Wochen, maximal 6 Monate

Mindestalter

17 Jahre

Sprache

Mittlere Spanischkenntnisse. Buche auch deinen Spanischkurs in Costa Rica mit uns.

Voraussetzungen

Keine Vorkenntnisse erforderlich. Du solltest aber naturverbunden und abenteuerlustig sein. Das Leben in Abgeschiedenheit sollte dir nichts ausmachen.

Unterkunft

In der Öko-Lodge in einem Zimmer im Mitarbeiterbreich

Verpflegung

Vollpension

Lage

35 km südwestlich von Limon, ca. 3,5 Stunden südwestlich von San Jose

Klima

Tropisches Klima. Das ganze Jahr über durchschnittlich 30° C am Tag, nachts etwas frischer. Regenärmste Monate sind Januar, Februar und März.

Impfempfehlung

Keine besonderen Impfvorschriften; bitte frage deinen Arzt um Rat.

Internet*

Internet in der Lodge vorhanden, aber nur begrenzt und nach Rücksprache nutzbar (mit Solarstrom betrieben!)

Besondere Hinweise

Bitte stelle dich auf Abgeschiedenheit und keinen oder schlechten Handyempfang ein.

Betreuung vor Ort

Volunteer Koordinator in Samara

24/7 Notfall-Nr.

Mit den Buchungsunterlagen erhältst du unsere 24-Stunden Notfallnummer, unter welcher du uns im Ernstfall an 7 Tagen die Woche rund um die Uhr erreichen kannst.

Ins Reisegepäck

Leichte Sommerkleidung, Sonnen- und Regenschutz, Arbeitskleidung und -handschuhe, Gummistiefel, Taschenlampe mit Extrabatterien

Anmeldung

Anmeldung jederzeit möglich, mindestens aber 4 Wochen vor Beginn.
(Download Anmeldeformular)

Versicherung

Auslandskrankenversicherung für Costa Rica obligatorisch!


*Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass in Lateinamerika, insbesondere in abgelegenen Gebieten, wo viele unserer Freiwilligenprojekte stattfinden, die Mobilfunk- oder Internetverbindung nicht immer zuverlässig und schnell funktioniert.

Das Freiwilligenprojekt findet auf einer Öko-Lodge in Costa Rica statt, welche deutschen Ursprung hat. Auf einem riesigen Gebiet von 850 Hektar Land wird neben Ökotourismus auch ein intensives Naturschutzprogramm angeboten. Die Lodge liegt 35km südwestlich von Limon, nicht weit entfernt von der Karibikküste Costa Ricas. Das Gebiet der Lodge grenzt an den berühmten Nationalpark La Amistad an, der für seine atemberaubende Artenvielfalt bekannt ist.

Die Öko-Lodge empfängt Gäste aus der ganzen Welt und bietet, neben der Übernachtung in den gemütlichen Unterkünften, Ausflüge (zu Pferd oder zu Fuss) in den Regenwald an. Die Lodgebetreiber arbeiten an der Erhaltung des Regenwaldes und setzen sich gegen Abholzungen ein. Sie haben sich dem Natur- und Artenschutz verschrieben und das Landstück der Lodge ist sozusagen ein privates Naturschutzgebiet. Über das Wasserschutzprojekt, das die Lodge betreibt, erhalten ca. 70.000 Menschen in der Umgebung von Limon sauberes Trinkwasser.

Als Freiwilliger lernst du viel über den primären Regenwald, der sozusagen die Basis deiner Freiwilligenarbeit ist. Der Regenwald ist der natürliche Lebensraum von Tausenden von exotischen Tieren und Pflanzen.

 

Country Information Costa RicaAuslandsaufenthalt in Costa Rica
Warum Auslandserfahrung in Costa Rica machen? Lies hier mehr über das spannende Land in Mittelamerika und erfahre warum Costa Rica DEIN Reiseziel werden sollte.

 

Während deiner Freiwilligenarbeit auf der Öko-Lodge hilfst du bei vielfältigen Aufgaben mit. Du unterstützt die „guardabosques“, die Waldwächter, bei ihrer Arbeit. Hierbei gilt es, die Waldwege von Wucherungen und leider zum Teil auch Müll zu säubern und neue Waldwege anzulegen. Ebenso ist es wichtig, dass alle Wege gut beschildert und instandgehalten sind. Die guardabosques führen regelmässig Patroullien im Wald durch, um die Flora und Fauna des Waldgebiets zu überprüfen und überwachen. Auf diesen Kontrollgängen werden wichtige Daten zu den vielen verschiedenen Pflanzen und Tieren gesammelt und sie sind eine tolle Möglichkeit, exotische Säugetiere und Vögel ganz aus der Nähe beobachten zu können. Ein Grossteil des Waldes ist Primärwald, einige Stellen müssen allerdings wieder aufgeforstet werden. Auch hier helfen die Freiwilligen tatkräftig mit.

Zum Anderen befinden sich die Aufgaben der Freiwilligen auch im Bereich des Tourismusbetriebs der Öko-Lodge. Dies bedeutet, dass du bei der Betreuung der Gäste mithilfst. Ihnen werden verschiedene Freizeitaktivitäten und Wanderungen im Regenwald angeboten, die du begleitest – entweder als Assistent des Fremdenführers oder als Übersetzer. Die Lodge hat auch eigene Pferde, die von den Freiwilligen gepflegt und gefüttert werden. Arbeit im Pferdestall gehört also auch zu den vielfältigen Aufgaben während deiner Freiwilligenarbeit auf der Lodge.

Die Freiwilligen wohnen direkt in der Lodge im Mitarbeiterbereich. Es stehen Unterkünfte in landestypischen Häuschen (Cabañas) zur Verfügung. Diese bieten Platz für 2-4 Freiwillige und/oder Mitarbeiter. Die Cabañas sind alle mit einem Badezimmer ausgestattet. Die Verpflegung findet in der Lodge statt.

Unser Regenwaldprojekt in Costa Rica enthält:
  Beratung durch unsere erfahrenen Mitarbeiter
  Übersetzung der Anmeldeunterlagen
  Platzierung im Freiwilligenprojekt
  Einführungsgespräch vor Ort
  Programm-Handbuch
  Ansprechpartner vor Ort
  24/7 Notfallnummer
  Mehrbettzimmer in Öko-Lodge
  Vollpension
  Information zu einer passenden Auslandsreisekrankenversicherung
  Flugbuchungsservice (optional und kostenlos)
  Teilnahmezertifikat

Nicht im Preis inbegriffen:
  Flug
  Reisekrankenversicherung
  Fahrten mit öffentl. Verkehrsmitteln vor Ort
  Flughafenabholung

Preise:

Programm / Dauer

3
Wochen

4
Wochen

5
Wochen

Zusatz-
woche

Mehrbettzimmer
(Vollpension)

995 €

1.175 €

1.355 €

180 €

Zzgl. Anmeldegebühr von 100 €. Eine Woche entspricht 7 Tagen und 6 Nächten.

Optional buchbar:

Flughafenabholung*

ca. 80 USD

Reisekranken-versicherung 

Mehr Infos hier

*Inkl. Unterkunft, Transfer zum Busterminal, Busticket zum Projekt. Vor Ort zu bezahlen!

South America Inside - Freiwilliendienst Costa Rica NaturschutzSouth America Inside - Freiwilliendienst Costa Rica NaturschutzSouth America Inside - Freiwilliendienst Costa Rica NaturschutzSouth America Inside - Freiwilliendienst Costa Rica NaturschutzSouth America Inside - Freiwilliendienst Costa Rica NaturschutzSouth America Inside - Freiwilliendienst Costa Rica NaturschutzSouth America Inside - Freiwilliendienst Costa Rica NaturschutzSouth America Inside - Freiwilliendienst Costa Rica NaturschutzSouth America Inside - Freiwilliendienst Costa Rica Naturschutz
Dein Ansprechpartner
Julia Federmann
Julia Federmann
(+49) 7735 425 339
(14-23 Uhr dt. Zeit)
CallDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dein Ansprechpartner
Roman1
Roman Preidel
(+49) 7735 425 339
(14-23 Uhr dt. Zeit)
CallDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   (+56-2) 2819 8274   |   (+1) 954 762 7607   |   (+49) 7735 425 339    |    Call

©2019 - South America Inside - Av. Holanda 100, Oficina 805 / Providencia / Santiago / Chile   logo instagram   facebook   twitter