Hilfsprojekte für Kinder in Peru

Hilfsprojekte für Kinder
Program Facts
PE-VOL100
Peru
Freiwilligenarbeit
Weitere Informationen »»

Buchungs-Nr.

PE-VOL100

Programmart

Freiwilligenarbeit, Kinderprojekt

Ort

Cusco, Peru

Tätigkeiten

Kinderbetreuung, mit den Kindern spielen, singen, malen und tanzen, mit den Kindern Sport treiben, Hausaufgabenbetreuung, Ausflüge und Freizeitaktivitäten organisieren, einfaches Englisch unterrichten, im Heimhaushalt mithelfen

Arbeitszeiten

Zwischen 30 und 40 Stunden/Woche. Ganz- oder halbtags möglich.

Programmbeginn

An jedem Tag möglich

Dauer

Mindestens 4 Wochen

Mindestalter

17 Jahre

Sprache

Spanisch (Mittlere Kenntnisse) Buche deinen Spanischkurs mit uns.

Voraussetzungen

Du solltest kinderlieb, geduldig und tolerant sein. Selbstständiges und proaktives Arbeiten wird vorausgesetzt.

Unterkunft

Einzelzimmer bei Gastfamilie oder in einer Wohngemeinschaft

Verpflegung

Gemäss Buchung: Vollpension oder Selbstverpflegung

Lage

Im Zentrum des peruanischen Andenhochlandes, umweit des weltberühmten Machu Picchu. Ca. 1 Flugstunde von der Hauptstadt Lima entfernt, ca. 20 Stunden mit dem Bus.

Klima

Mildes Klima mit Trocken- und Regenzeit. Die trockensten Monate sind Mai bis September mit Tagesdurchschnittstemperaturen von 16° C. Die Monate mit vermehrtem Regenfall sind Dezember bis März mit Tagesdurchschnitts- temperaturen von 18° C.

Impfempfehlung

Hepatitis B und Gelbfieber werden empfohlen, wenn Reisen in den Dschungel geplant sind. Bitte frage immer auch deinen Arzt um Rat.

Internet*

Nicht alle Gastfamilien haben Internetzugang. Gegen Aufpreis erhältlich (vor Ort zu zahlen).

Besondere Hinweise

--

Betreuung vor Ort

Volunteer Koordinator in Cusco.

24/7 Notfall-Nr.

Mit den Buchungsunterlagen erhältst du unsere 24-Stunden-Notfallnummer, unter welcher du uns im Ernstfall an 7 Tagen die Woche rund um die Uhr erreichen kannst.

Anmeldung

Anmeldung jederzeit möglich, mindestens aber 4 Wochen vor Beginn
(Download Anmeldeformular)

Versicherung

Auslandskrankenversicherung für Peru obligatorisch!


*Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass in Südamerika, insbesondere in abgelegenen Gebieten, wo viele unserer Freiwilligenprojekte stattfinden, die Mobilfunk- oder Internetverbindung nicht immer zuverlässig und schnell funktioniert.

Erschreckenderweise leiden viele Kinder in Peru an Armut, Misshandlung und schlechten Lebensbedingungen. Hilf in einem Freiwilligenprojekt in Südamerika und gib neue Hoffnung und Perspektiven für die Zukunft Perus.

Die Freiwilligenstellen befinden sich alle in der wunderschönen Stadt Cusco (Ausgangsort für Besuche des weltberühmten Machu Picchu) oder in Dörfern der näheren Umgebung. Manche der Einrichtungen werden von der peruanischen Regierung unterstützt, andere wiederum sind auf private Spenden und freiwillige Helfer angewiesen.

In den einzelnen Hilfsprojekten werden mehrere hundert Kinder vom Babyalter bis zur Volljährigkeit betreut. Manche der Kinder sind Waisenkinder oder können von den leiblichen Eltern nicht versorgt werden (sozial schwache Familien). Andere wurden auf der Strasse aufgegriffen oder vom peruanischen Sozialamt in Heimen untergebracht, weil die Eltern ihrer Fürsorgepflicht und Verantwortung nicht nachkommen (interfamiliäre Gewalt, Alkoholkonsum, Missbrauch, Drogen, etc.).

Durch die Projekte erhalten die Jungen und Mädchen einen sicheren Unterschlupf, eine ausgewogene Ernährung, Kleidung sowie medizinische Versorgung und Erziehung. Auch wird dafür gesorgt, dass die Kinder eine Schulbildung erhalten und hoffentlich in ein normales Leben zurückfinden können. Kinder, die schwere Schicksalsschläge miterleben mussten oder schwerem (sexuellen) Missbrauch ausgesetzt waren, erhalten ebenfalls psychologische Betreuung, um die oftmals tiefen seelischen Wunden zu heilen und ihnen neue Lebensperspektiven aufzuzeigen.

Erfahrungen von Teilnehmern
Lies hier den Erfahrungsbericht von Julia und erfahre wie es ihr bei der Freiwilligenarbeit ergangen ist.
Auch Berit und Ciara haben in diesem Projekt gearbeitet. Lies hier mehr über ihre Erfahrungen

Landesinformationen PeruAuslandsaufenthalt in Peru
Warum für einen Auslandsaufenthalt nach Peru? Lies hier mehr über Land und Leute und erfahre, warum Peru genau richtig ist für einen Aufenthalt in Südamerika.

 

Die beste Möglichkeit, ein Land mit all seinen Facetten kennen zu lernen, in die Sprache einzutauchen und die Kultur zu erleben, ist sich in die örtliche Gesellschaft einzubringen. Unsere Freiwilligenprojekte in Peru sind so konzipiert, dass du dich zum Wohle der peruanischen Bevölkerung engagierst und auch genügend Gelegenheit hast, dieses aufregende Land kennenzulernen.

Während der Freiwilligenarbeit unterstützt du ein Projekt , welches vor einigen Jahren ins Leben gerufen wurde, um Kindern in Not zu helfen. Die Freiwilligen werden nach Wunsch in verschiedenen sozialen Einrichtungen platziert, die Kinder unterschiedlichen Alters und in unterschiedlich schwierigen Lebenssituationen helfen. Es stehen Freiwilligenstellen in Kinderheimen für Strassenkinder, Waisenheimen, Mädchenhäusern, Kindergärten oder Grundschulen zur Verfügung.

Die Freiwilligen unterstützen prinzipiell das örtliche Personal bei den täglichen Routineaufgaben und können sich mit eigenen Ideen aktiv in den Tagesablauf einbringen.

Für den Erfolg deiner Freiwilligenarbeit ist eine gemütliche Unterkunft ein wichtiger Bestandteil. Die Unterkunft in einem Einzelzimmer in einer peruanischen Gastfamilie mit Vollpension ermöglicht es dir die lokale Küche kennenzulernen und in das traditionelle Familienleben einzutauchen. Darüberhinaus bietet dir das Zusammenleben mit der Familie die Gelegenheit, die Herzlichkeit der Menschen, ihre Gewohnheiten sowie ihre Kultur besser kennenzulernen. Ausserdem kannst du deine gewonnenen Erfahrungen mit ihnen teilen und so deine Sprachkenntnisse laufend verbessern.

Für Teilnehmer, die lieber mit anderen Freiwilligen oder Spanischschülern leben möchten, bieten wir alterntiv auch Einzelzimmer in Wohngemeinschaften an. Die Badezimmer sind immer Gemeinschaftsbäder und die Verpflegung ist nicht inklusive. Es gibt eine Küche, wo jeder seine Mahlzeiten selbst zubereiten kann.

Die Unterkünfte liegen alle im Stadtbezirk Cusco. Die Einsatzorte der Freiwilligenprojekte sind entweder zu Fuss oder bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Unser Hilfsprojekt für Kinder in Peru enthält:
  Beratung durch unsere erfahrenen Mitarbeiter
  Übersetzung der Anmeldeunterlagen
  Platzierung im Freiwilligenprojekt
  Einführungsgespräch vor Ort
  Begleitung zur Freiwilligenstelle am ersten Tag
  Programm-Handbuch
  Ansprechpartner vor Ort
  24-Stunden-Notfallnummer
  Einzelzimmer bei Gastfamilie (Vollpension)*
  Einzelzimmer in Wohngemeinschaft (ohne Verpflegung)*
  Flughafenabholung (sofern gebucht)
  Information zu einer passenden Auslandsreisekrankenversicherung
  Flugbuchungsservice (optional und kostenlos)
  Teilnahmezertifikat
*Unterkunft gemäss Buchung

Nicht im Preis inbegriffen:
  Flug
  Reisekrankenversicherung
  Fahrten mit öffentl. Verkehrsmitteln vor Ort

Unsere Preise:

Programmgebühr bei

4
Wochen

5
Wochen

6
Wochen

Zusatz-
woche

Gastfamilie
(Vollpension)

910 €

1.060 €

1.210 €

150 €

Wohngemeinschaft
(Selbstverpflegung)

910 €

1.060 €

1.210 €

150 €

Für die Anmeldung wird eine einmalige Anmeldegebühr von 75 € fällig.

 

Optional buchbar:

Flughafenabholung

30 €

Reisekranken-
versicherung

ab 1,55 €/Tag



Anmerkung:
  Eine Woche entspricht 7 Tagen und 6 Nächten.
•  Die Teilnahme an diesem Projekt verlangt eine einmalige Spende von 80 USD, die direkt an das Projekt bezahlt werden.

Unser Freiwilligenprojekt in Peru hat dich überzeugt? Du möchtest gerne Kindern helfen und Freiwilligenarbeit in Südamerika leisten? Dann melde dich gleich an. Das Anmeldeverfahren zu unseren Auslandsprogrammen in Mittel- und Südamerika ist sehr einfach und unkompliziert.

  Lade einfach unser Anmeldeformular herunter und fülle es sorgfältig aus. Befolge einfach die Schritte, die auf der ersten Seite beschrieben werden.

  Sende das ausgefüllte Formular in einer Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt an deinen persönlichen Ansprechpartner bei South America Inside.

  Mit deinen Reisedaten prüfen wir, ob das Freiwilligenprojekt in Peru für deinen gewünschten Zeitraum noch Platz für dich hat. Bei positiver Rückmeldung der Programmstelle, senden wir dir die Buchungsunterlagen zu. Verbindlich gebucht hast du dein Auslandsprogramm in Südamerika nach Zusendung des unterschriebenen Programmvertrags und nach Bezahlung der Programmkosten.

  Und fertig! Dein Auslandsprogramm in Peru ist gebucht und die Vorfreude kann beginnen.

Freiwilligenarbeit in PeruFreiwilligenarbeit in PeruFreiwilligenarbeit in PeruFreiwilligenarbeit in PeruFreiwilligenarbeit in PeruFreiwilligenarbeit in Peru
Dein Ansprechpartner
Monika Zimmermann
Monika Zimmermann
(+49) 7735 425 339
(14-23 Uhr dt. Zeit)
CallDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   (+56-2) 2819 8274   |   (+1) 954 762 7607   |   (+49) 7735 425 339    |    Call

©2017 - South America Inside - Av. Holanda 100, Oficina 805 / Providencia / Santiago / Chile