Freiwilligenarbeit mit Kindern in Bolivien

Freiwilligenarbeit in Bolivien
Program Facts
BO-VOL100
Bolivien
Freiwilligenarbeit
Weitere Informationen »»

Buchungs-Nr.

BO-VOL100

Programmart

Freiwilligenarbeit, Kinderprojekt

Ort

Sucre, Bolivien

Tätigkeiten

Beaufsichtigung von Kindern, Organisieren von Spielen und Freizeitaktivitäten, Instrumente spielen, singen, malen, basteln, Hausaufgabenbetreuung, Unterstützung im Haushalt der Heime, Mithilfe bei Zubereitung von Mahlzeiten und Essensausgabe, Betreuung und Beratung der Kinder

Arbeitszeiten

5-8 Stunden/Tag, von Montag bis Freitag

Programmbeginn

Das ganze Jahr über möglich, Start immer montags

Dauer

Mindestens 4 Wochen, maximal 6 Monate

Mindestalter

17 Jahre

Sprache

Spanisch auf Kommunikationsniveau. Buche auch deinen Spanischkurs in Sucre mit uns.

Voraussetzungen

Keine 

Unterkunft

Einzelzimmer in Gastfamilie oder Wohnheim

Verpflegung

Halbpension bei Gastfamilie, Selbstverpflegung im Wohnheim

Lage

Sucre ist die konstitutionelle Hauptstadt von Bolivien und liegt im zentralen Südteil des Landes. Die Altstadt von Sucre mit ihren weißen Gebäuden gilt als eines der am besten erhaltenen Beispiele einer Kolonialstadt in Südamerika. Sucre liegt auf rund 2800 m, hat ein sehr angenehmes, gemäßigtes Klima und gilt mit seinen reichen, gepflegten Plätzen und Parkanlagen als eine der schönsten Städte in Südamerika.

Klima

Durchschnittliche Temperatur 20° C

Impfempfehlung

Keine Imfpungen vorgeschrieben; bitte frage auch deinen Arzt um Rat.

Internet*

Nicht alle Gastfamilien verfügen über Internet; im Wohnheim ist Internet WIFI vorhanden.

Besondere Hinweise

Das Programm beginnt immer mit einer kurzen Orientierungsveranstaltung in Sucre

Betreuung vor Ort

Volunteer Koordinator in Sucre

24/7 Notfall-Nr.

Mit den Buchungsunterlagen erhältst du unsere 24-Stunden Notfallnummer, unter welcher du uns im Ernstfall an 7 Tagen die Woche rund um die Uhr erreichen kannst.

Ins Reisegepäck

Bequeme Kleidung für warme und kühlere Temperaturen (das Wetter kann wechselhaft sein), Sonnen- und Regenschutz

Anmeldung

Jederzeit möglich, mindestens aber 4 Wochen vor Beginn (Download Anmeldeformular)

Versicherung

Auslandskrankenversicherung für Bolivien obligatorisch!

Während deinem Freiwilligendienst in Bolivien unterstützt du entweder einen Kindergarten, ein Waisenheim, eine Kindertagesstätte oder eine Nachmittagsbetreuung für Kinder. Du selbst entscheidest, in welcher dieser Institutionen in Sucre du arbeiten möchtest (Verfügbarkeit vorausgesetzt)! Bitte gib hierfür im Anmeldeformular an, welche der Institutionen dir am besten gefallen würden.

In den Kindergärten werden Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren betreut. Das Ziel dieser Institutionen ist, die Kinder in einer sicheren und geschützten Umgebung zu erziehen und sie dort auf ihre Schulzeit vorzubereiten. Es wird vor allem versucht, ihr Bewusstsein für Verantwortung, Selbstständigkeit, Respekt, Kreativität und Sicherheit zu stärken. Es gibt sogar einige Kindergärten, die speziell auf die Bedürfnisse von Kindern mit leichten geistigen und körperlichen Behinderungen ausgerichtet sind.

In den Waisenheimen leben Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren, die von ihren Angehörigen verstossen wurden oder deren Eltern nicht mehr leben oder nicht in der Lage sind, die Kinder bei sich zu haben. Das Ziel dieser Institutionen ist es, die Waisen zu betreuen, ihnen Aufmerksamkeit und Liebe zu schenken, sowie fürsorgliche Menschen zu finden, die sie adoptieren und ihnen ein neues Zuhause schenken.

In den Kindertagesstätten werden Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren betreut. In jeder Tagesstätte gibt es ca. 30 Kinder (Anzahl kann Änderungen unterliegen), die dort Frühstück und Mittagessen bekommen. Die Eltern, oftmals alleinerziehende Mütter, arbeiten den ganzen Tag und können sich nicht um ihre Kinder kümmern. Das Ziel dieser Institution ist, die Kinder zu betreuen, zu versorgen und sie mit Spielen und Aktivitäten sinnvoll zu beschäftigen.

Die Nachmittagsbetreuung ist für Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 15 Jahren gedacht. Pro Kita werden ca. 60 bis 100 Kinder betreut (Anzahl kann Änderungen unterliegen), die Hilfe bei den Hausaufgaben sowie Unterstützung und Rat bei alltäglichen Fragen und Problemen erhalten.

Jede dieser Institutionen befindet sich in der Stadt Sucre oder in ihrer Umgebung. Sucre liegt im Süden Boliviens, ca. 2800 Meter über dem Meeresspiegel. Bis zum Jahr 1899 war Sucre noch die Hauptstadt Boliviens und ist bis heute der Gerichtshauptsitz des Landes geblieben. Bekannt ist Sucre für den atemberaubenden kulturellen Reichtum, der sich besonders in der kolonialen Architektur wiederspiegelt.

 

Information über BolivienAuslandsaufenthalt in Bolivien
Du möchtest Auslandserfahrung in Südamerika sammeln? Mit Bolivien hast du dir ein tolles Reiseland ausgesucht, das Besucher mit seiner aufregenden Kultur, wunderschönen Landschaften und reichen Geschichte begeistert! Lies hier mehr über Land und Leute und erfahre, warum Bolivien ein tolles Reiseziel für deinen Auslandsaufenthalt in Südamerika ist.

 

Während deiner Freiwilligenarbeit in den bolivianischen Kinderhilfsprojekten beaufsichtigst du die Kinder und unterstützt die Lehrer und/oder Erzieher bei alltäglichen Aufgaben. Gemeinsam mit den Kindern singst, tanzt, malst und bastelst du, und bringst ihnen z.B. Farben und Zahlen bei. Wenn deine Spanischkenntnisse ausreichen, kannst du sogar einfache Mathematik, Sprache, Erdkunde und Geschichte unterrichten und ihnen das Spielen auf Musikinstrumenten beibringen oder neue Sportarten vorstellen. Das alles mit dem Ziel, ihr Selbstbewusstsein zu stärken, sie sinnvoll zu beschäftigen und sie auf die Zukunft vorzubereiten. Kinder, die bereits zur Schule gehen, brauchen Hilfe bei den Hausaufgaben, sowie Unterstützung und Rat bei alltäglichen Fragen und Problemen. Als Freiwilliger solltest du aufgeschlossen und tolerant sein und dort helfen, wo deine Hilfe gerade gebraucht wird.

Stell dich darauf ein, dass die Kinder und ihre Familien (vorausgesetzt sie haben Familien) in Bolivien arm sind und in schwierigen Verhältnissen leben. Es mag also vor Ort nicht den Lebensstandard geben, den du gewohnt bist! Du solltest bescheiden, freundlich, verständnisvoll und warmherzig sein und im Handumdrehen hast du den Kindern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Ein wichtiger Bestandteil deines Aufenthalts in Bolivien ist eine gemütliche Unterkunft. Daher werden alle unsere Unterkünfte sorgfältig ausgesucht und entsprechen dem Wohnstandard der Mittelschicht in Bolivien. Die Unterkunft in der Gastfamilie beinhaltet Halbpension (Frühstück und Mittagessen), sowie die Reinigung deiner Wäsche einmal pro Woche. Das Zusammenleben mit einer bolivianischen Familie ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, das Gastland, die Herzlichkeit der Menschen und auch die bolivianische Hausmannskost kennenzulernen. Ausserdem kannst du so deine Spanischkenntnisse laufend verbessern, da du mit deiner Familie ausschliesslich Spanisch reden wirst. Deine Gastfamilie wird dich auf ihre typisch bolivianische Art herzlich willkommen heissen und deinen Aufenthalt zu einem einzigartigen Erlebnis machen!

Alternativ stehen Zimmer in einem Gästehaus zur Verfügung, welche für Teilnehmer geeignet sind, die lieber etwas unabhängiger sein möchten. Auch hier steht dir ein Einzelzimmer zur Verfügung, das du selbst sauber und ordentlich halten musst. Bettwäsche und Handtücher werden einmal wöchentlich gewechselt. In dem Gästehaus triffst du auf Leute aus aller Welt und findest sicherlich sofort Anschluss an einen Freundeskreis.

Unser Freiwilligenprojekt mit Kindern in Bolivien enthält:
  Beratung durch unsere erfahrenen Mitarbeiter
  Übersetzung der Anmeldeunterlagen
  Platzierung im Freiwilligenprojekt
  Einführungsgespräch vor Ort
  Begleitung zur Freiwilligenstelle am ersten Tag
  Programm-Handbuch
  Ansprechpartner vor Ort
  24/7 Notfallnummer
  Einzelzimmer bei Gastfamilie (Halbpension)*
  Einzelzimmer in Gästehaus (ohne Verpflegung)*
  Flughafenabholung (sofern gebucht)
  Information zu einer passenden Auslandsreisekrankenversicherung
  Flugbuchungsservice (optional und kostenlos)
  Teilnahmezertifikat
*Unterkunft gemäss Buchung

Nicht im Preis inbegriffen:
  Flug
  Reisekrankenversicherung
  Fahrten mit öffentl. Verkehrsmitteln vor Ort

Preise:

Programm / Dauer

4
Wochen

5
Wochen

6
Wochen

Zusatz-
woche

Gastfamilie
(Halbpension)

990 €

1.165 €

1.340 €

175 €

Gästehaus
(Selbstverpflegung)

850 €

990 €

1.130 €

140 €

Zzgl. Anmeldegebühr von 100 €. Eine Woche entspricht 7 Tagen und 6 Nächten.

 

Optional buchbar:

Flughafenabholung

30 €

Reisekranken-versicherung

Mehr Infos hier

South America Inside - Freiwilligenarbeit in BolivienSouth America Inside - Freiwilligenarbeit in BolivienSouth America Inside - Freiwilligenarbeit in BolivienSouth America Inside - Freiwilligenarbeit in BolivienSouth America Inside - Freiwilligenarbeit in BolivienSouth America Inside - Freiwilligenarbeit in BolivienSouth America Inside - Freiwilligenarbeit in BolivienSouth America Inside - Freiwilligenarbeit in BolivienSouth America Inside - Freiwilligenarbeit in BolivienSouth America Inside - Freiwilligenarbeit in Bolivien
Dein Ansprechpartner
Julia Federmann
Julia Federmann
(+49) 7735 425 339
(14-23 Uhr dt. Zeit)
CallDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   (+56-2) 2819 8274   |   (+1) 954 762 7607   |   (+49) 7735 425 339    |    Call

©2019 - South America Inside - Av. Holanda 100, Oficina 805 / Providencia / Santiago / Chile   logo instagram   facebook   twitter