Hausbauprojekt in Guatemala

Hausbauprojekt in Guatemala
Program Facts
GL-VOL106
Guatemala
Freiwilligenarbeit
Weitere Informationen »»

Buchungs-Nr.

GL-VOL106

Programmart

Freiwilligenarbeit, Bau

Ort

In der Nähe von Antigua, Guatemala

Tätigkeiten

Konstruktion von Häusern für einheimische Familien mit Tätigkeiten wie: Ausgleichen von Baugrund, Aufrichten von Wänden, Konstruktion von Dächern, Transportieren von Baumaterial und Werkzeugen, Zusammenschrauben von Metallgerüsten, Zurechtschneiden und -schlagen von Zementblöcken, etc.

Arbeitszeiten

7-8 Stunden/Tag, von Montag bis Freitag

Programmbeginn

Ganzjährig möglich, mit Ausnahme von der Osterwoche und zwischen Dezember bis Mitte Januar.

Dauer

Mindestens 4 Wochen

Mindestalter

18 Jahre

Sprache

Grundkenntnisse Spanisch. Buche auch deinen Spanischkurs in Antigua, Guatemala mit uns.

Voraussetzungen

Bereitschaft, hart zu arbeiten und den ganzen Tag im Freien zu sein

Unterkunft

Einzelzimmer bei Gastfamilie oder in Gästehaus in Antigua

Verpflegung

Vollpension bei Gastfamilie, Selbstverpflegung in Gästehaus

Lage

Alle Einsatzorte befinden sich in der Umgebung von Antigua.
Antigua liegt im Hochland von Guatemala auf rund 1.600 m ü.NN. Die hübsche Kolonialstadt ist umrahmt von beeindruckenden Vulkanen. Die gut erhaltene koloniale Architektur und malerische Innenstadt wirkt wie ein Touristenmagnet und Antigua ist einer der meistbesuchten Orte von Guatemala.

Klima

Ganzjährig durchschnittliche Tagestemperatur von 20° Celsius, die Nächte in Antigua sind recht kühl; tropisches, feuchtes Klima, Regenzeit von Juni bis Oktober; Trockenzeit von November bis Mai

Impfempfehlung

Keine speziellen Impfvorschriften. Bitte frage auch deinen Arzt um Rat.

Internet*

Manche Gastfamilien haben kein Internet. Internetcafés in Antigua verfügbar. Das Gästehaus ist mit Internetanschluss ausgestattet.

Besondere Hinweise

Für den täglichen Weg in die Einsatzorte, die alle etwas ausserhalb der Stadt Antigua liegen, fallen Transportkosten für öffentliche Verkehrsmittel an, die von den Teilnehmer selbst getragen werden müssen.

Betreuung vor Ort

Freiwilligenkoordination in unserem Partnerbüro in Antigua

24/7 Notfall-Nr.

Mit den Buchungsunterlagen erhältst du unsere 24-Stunden Notfallnummer, unter welcher du uns im Ernstfall an 7 Tagen die Woche rund um die Uhr erreichen kannst.

Ins Reisegepäck

Gutes Schuhwerk, bequeme Arbeitskleidung und -handschuhe

Anmeldung

Anmeldung jederzeit möglich, mindestens aber 4 Wochen vor Beginn
(Download Anmeldeformular)

Versicherung

Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung für Guatemala wird vorausgesetzt


*Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass in Lateinamerika, insbesondere in abgelegenen Gebieten, wo viele unserer Freiwilligenprojekte stattfinden, die Mobilfunk- oder Internetverbindung nicht immer zuverlässig und schnell funktioniert.

Antigua zählt zu den schönsten Städten in Zentralamerika. Es ist eine der touristischen Hauptattraktionen Guatemalas und begeistert seine Besucher durch wunderschöne Kolonialbauten, kleine Gassen mit kunterbunten Häusern, eine lebhafte Maya-Kultur und eine atemberaubende Kulisse auf die perfekt geformten Vulkane Agua, Fuego und Acatenango.

Das klingt alles ganz wunderbar, wenn da nicht die bittere Realität für viele Einheimischen wäre. Denn die Schattenseite dieses historischen Ambientes ist die extreme Armut, in der der Grossteil der guatemaltekischen Familien lebt. Viele Familien haben kein Zuhause oder nur eine notdürftig zusammengebaute Baracke bestehend aus Karton, Blech und Abfall. Ganze Grossfamilien leben, essen und schlafen oftmals in nur einem Raum. Diese extreme Wohnsituation birgt auf der anderen Seite den Grundstein für soziale Brennpunkte, Krankheiten und interfamiliäre Probleme.

Freiwillige, die gerne tatkräftig mit anpacken und sich nicht vor körperlicher Arbeit scheuen, können in einem Bauprojekt in Antigua mithelfen. Ziel dieses Projekts ist es, für Familien, die in extremer Armut leben, neue Häuser zu bauen oder bestehende Häuser zu verbessern und zu erweitern. Ebenso wurden in der Vergangenheit auch Schulen und Gemeindezentren errichtet.

Die Familien, die von den Bauprojekten profitieren können, müssen sich ihrerseits bewerben und im Besitz des Grundstücks sein, auf welchem das Haus gebaut werden soll. Anschliessend wird die Situation der Familie unter Berücksichtigung von sozioökonomischen Gesichtspunkten analysiert.

Für den Bau eines Hauses für eine Familie werden ungefähr 7 bis 10 Tage benötigt. Es sind kleine bescheidene Häuser (ca. nur 30 Quadratmeter gross), nicht zu vergleichen mit Häusern in Industrieländern, jedoch für die Familien eine deutliche Verbesserung zu ihrer bisherigen Wohnsituation. Normalerweise helfen die Freiwilligen bei der Erstellung des Hauses vom ersten Tag an mit. Die Fertigstellung des Hauses und die anschliessende feierliche Schlüsselübergabe an die Familie, ist für die meisten Freiwilligen eine sehr emotionelle Erfahrung und ein sehr besonderer Moment.

Das Projekt finanziert sich ausschliesslich über Spendengelder und die Hilfe von Freiwilligen aus der ganzen Welt! Die Arbeitsstellen für dieses Projekt befinden sich im Umkreis von Antigua.

 

Landesinformationen GuatemalaAuslandsaufenthalt in Guatemala
Warum für einen Auslandsaufenthalt nach Guatemala? Lies hier mehr über Land und Leute und erfahre, warum Guatemala genau richtig für einen Freiwilligendienst in Zentralamerika ist.

 

Bei diesem Freiwilligenprojekt musst du richtig mit anpacken. Du hilfst auf der Baustelle bei der Konstruktion von Häusern und unterstützt mittellose Familien tatkräftig bei der Verwirklichung ihres Traums vom eigenen Haus.

Je nachdem, wann du deine Freiwilligenarbeit beginnst, steigst du in die entsprechende Bauphase mit ein. Die Aufgaben reichen vom Ausgleichen des Baugrunds über das Aufrichten der Wände bis hin zur Konstruktion des Daches. Weiterhin fallen Tätigkeiten an, die auf einer Baustelle typisch sind, z.B. das Transportieren von Baumaterial und Werkzeugen, das Zusammenschrauben der Metallgerüste, das Zurechtschneiden oder -schlagen von Zementblöcken, etc. Es gibt viel zu tun, und jede Hilfe zählt.

Während der Konstruktion lernst du die Familie kennen, die in das Haus einziehen wird, gemeinsam arbeitet ihr Seite an Seite. Nimmst du für längere Zeit an diesem Projekt teil, hast du die Möglichkeit, den Bau vom ersten Tag an zu begleiten und schliesslich den Einzug der Familie in das neue Haus mitzuerleben. Die Freude in den Gesichtern der Familie ist eine einmalige Erfahrung und ein erfüllender Dank für den Fleiss und die geleistete Arbeit und Mühe.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Freiwilligenarbeit in Mittelamerika ist immer auch das intensive Erleben von Alltag und Kultur des Gastlandes. Daher leben unsere Freiwilligen in Antigua in guatemaltekischen Gastfamilien und tauchen direkt in einheimische Sitten und Bräuche ein, probieren landestypische Mahlzeiten und erleben aus erster Hand das Leben in einer Familie in Guatemala. Schnell merkst du auch, wie sich deine Spanischkenntnisse jeden Tag ein bisschen verbessern. Unsere Familien sind sorgfältig ausgewählt und einige haben bereits langjährige Erfahrung mit ausländischen Gästen. Es stehen Einzelzimmer und Vollpension (ausser sonntags) zur Verfügung. Die Badezimmer werden meistens auch von anderen Familienmitgliedern genutzt.

Wenn du dir nicht vorstellen kannst, bei einer Gastfamilie zu leben, dann stehen auch Einzelzimmer in Gästehäuser in Antigua zur Verfügung. Die Verpflegung ist nicht inbegriffen aber du wirst Zugang zu einer Gemeinschaftsküche haben, in der du deine Mahlzeiten zubereiten kannst.

Unser Freiwilligenprojekt im Hausbau in Guatemala enthält:
  Beratung durch unsere erfahrenen Mitarbeiter
  Übersetzung der Anmeldeunterlagen
  Platzierung im Freiwilligenprojekt
  Einführungsgespräch vor Ort
  Begleitung zur Freiwilligenstelle am ersten Tag
  Programm-Handbuch
  Ansprechpartner vor Ort
  24/7 Notfallnummer
  Einzelzimmer bei Gastfamilie (Vollpension ausser sonntags)*
  Einzelzimmer in Gästehaus (ohne Verpflegung)*
  Flughafenabholung (sofern gebucht)
  Information zu einer passenden Auslandsreisekrankenversicherung
  Flugbuchungsservice (optional und kostenlos)
  Teilnahmezertifikat
*Unterkunft gemäss Buchung

Nicht im Preis inbegriffen:
  Flug
  Reisekrankenversicherung
  Fahrten mit öffentl. Verkehrsmitteln vor Ort

Preise:

Programm / Dauer

2
Wochen

3
Wochen

4
Wochen

Zusatz-
woche

Gastfamilie
(Vollpension)

480 €

590 €

700 €

110 €

Gästehaus
(Selbstverpflegung)

540 €

675 €

810 €

135 €

Zzgl. Anmeldegebühr von 100 €. Eine Woche entspricht 7 Tagen und 6 Nächten.
Hinweis: Vor Ort in Guatemala müssen 200 USD Spende direkt an das Projekt bezahlt werden (nicht an South America Inside!).

 

Optional buchbar:

Flughafenabholung

30 €

Reisekranken-versicherung 

Mehr Infos hier

South America Inside - Hausbauprojekt GuatemalaSouth America Inside - Hausbauprojekt GuatemalaSouth America Inside - Hausbauprojekt GuatemalaSouth America Inside - Hausbauprojekt GuatemalaSouth America Inside - Hausbauprojekt GuatemalaSouth America Inside - Hausbauprojekt GuatemalaSouth America Inside - Hausbauprojekt GuatemalaSouth America Inside - Hausbauprojekt Guatemala
Dein Ansprechpartner
CI Rahel
Rahel Leibundgut
(+49) 7735 425 339
(14-23 Uhr dt. Zeit)
CallDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dein Ansprechpartner
Julia Federmann
Julia Federmann
(+49) 7735 425 339
(14-23 Uhr dt. Zeit)
CallDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   (+56-2) 2819 8274   |   (+1) 954 762 7607   |   (+49) 7735 425 339    |    Call

©2019 - South America Inside - Av. Holanda 100, Oficina 805 / Providencia / Santiago / Chile   logo instagram   facebook   twitter